Burning Beach Festival

Burning Beach

Faul am Strand liegen, gute Elektromusik beschallt das Ufer. Das ist Burning Beach am Brombachsee südlich von Nürnberg. Ein Event, das ich mir jedes Jahr aufs Neue geben muss. Spaß pur. Fritz Kalkbrenner, Sven Väth, Karotte und viele mehr geben sich 2019  wieder die Ehre.  Wem diese Art der Musik gefällt, kann sich auf ein kleines, feines Event der Sonderklasse freuen.

Elektro-Musik-Festival vom 21.-23. 06.19

Mit 3 Stages ist dieses Event überschaubar – aber nicht überhörbar. Es gibt genug Platz am Strand, um völlig gechillt im Sand zu liegen und auf den See zu schauen und der Mucke zu lauschen. Oder im Sand zu tanzen. Zu baden. Oder an der Mainstage sich die Haare fönen zu lassen. Es gibt ein paar Stände mit Schnickschnack, die man braucht oder auch nicht. Und für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt.

Die Atmosphäre am Brombachsee ist eine Besondere. Der See und der Sandstrand vermitteln eine lässige Urlaubsstimmung, die zusammen mit der Musik bis in den kleinen Zeh spürbar ist. Oder bis in jede kleinste Zelle im Körper. Also fast wie Medizin. Es tut einfach nur gut, da zu  sein.

Infos zur Unterbringung, Tickets etc.

Übernachtung

Typischerweise gibt es einen Campingground neben dem Festivalgelände, auf dem sich jede Menge Leutchen tummeln. Mir ist das zu sehr „basic“. Daher miete ich mir für die Zeit eine Fewo in der Gegend. Ja, das sind die Zugeständnisse, die man mit der Zeit so macht. Egal.

Tickets

Die Tickets sind vom Grundsatz her bezahlbar. Im Vergleich zu großen Events natürlich günstig.

Line Up

Große Namen wie Kröcher, Väth und Kalkbrenner sind hier zu hören und recht hautnah zu erleben. Also kein Provinz-Programm sondern richtig gute DJ’s, auf die MANN sich freuen kann.

Anfahrt

Der See liegt natürlich etwas abseits, so dass es mit den Öffis recht umständlich ist, hinzukommen. Aber Zug und Shuttlebus machen es möglich. Ich nehme lieber das Auto und wohne eben in der Nähe. Wer hat, kann ein Fahrrad mitnehmen. Das Radfahren in dieser Gegend ist absolut empfehlenswert.

Infos

Und hier ist der Link zu Burning Beach, auf dem ihr alle Details findet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.