Feel the power in me

Heute ist ein Tag zum Bäume-Ausreißen

Stell dich mir in den Weg und ich puste dich weg. Das ist eine Haltung, die Respekt verschafft. Mentales Training wirkt und macht sexy. Selbstbewusstsein und ein gutes Selbstgefühl machen das Leben entschieden leichter. Denn so wie wir wahrgenommen werden, werden wir auch behandelt. Und wer genießt nicht lieber Respekt?

Ich weiß, wer ich bin und was ich will

Ein cooler Satz. Und wenn du ihn tatsächlich verinnerlicht hast, wirst du es im Leben einfacher haben. Zumindest leichter als Menschen, die signalisieren, dass sie eigentlich ja gar nicht da sind. Vielleicht was anderes wollen oder gegebenenfalls einverstanden sind. Schwammige Gedanken führen zu unklarem Verhalten. Und das führt unbewusst zu nachlässiger Körperhaltung, die wiederum Unsicherheit nach außen sichtbar macht. No go!

Power of nature
Mach dich nicht kleiner als du bist 🙂

Selbstbewusstsein bringt dich weiter

Wünschst du dir, dass du in deinem Freundeskreis geachtet wirst? Dass dein Chef Wert auf deine Meinung legt? Deine Partnerin stolz von dir erzählt? Du bei der nächsten Bewerbung oder beim nächsten Projekt erfolgreich bist? Deine Mitarbeiter mit dir an einem Strang ziehen?

Dann achte als erstes auf deine Gedanken. Selbstbewusstsein entsteht im Innersten deines Selbst. Und das spiegelt dich außen wider. Wenn du mies drauf bist, hast du keine Chance angenehm rüber zu kommen. Bevor du also auf dein Äußeres schaust, blicke erst mal in dich hinein.

Das ist uns alles wohl bekannt. Aber in hektischen Zeiten vernachlässigen wir das oft trotz besserem Wissen.  Eine Auffrischung unserer Denke tut uns einfach mal gut.

Achte auf eine gute Körperhaltung

  • ein fester Händedruck
  • ein freundliches Lächeln
  • ein deutlicher Augenkontakt
  • gerader Rücken ohne Stock im Arsch
  • eine ruhige Haltung (auch die Hände)
  • Beine schulterbreit im Stehen
  • gerade Kopfhaltung

Deine mentale Stärke

  • rede positiv über Andere
  • zeige auch mal Schwäche
  • frage nach und zeige Interesse
  • sei ein Macher und treffe Entscheidungen
  • formuliere klare Aussagen
  • analysiere Misserfolge und lerne daraus
  • erkenne eigene Fehler, suche die Schuld bei dir
  • hake Negatives ab und lasse es los
  • höre zu und nimm dich selbst zurück
  • gönne anderen ihren Erfolg
  • freue dich für Andere
  • reagiere gelassen auf deine Umwelt
  • belohne dich  selbst

Coaching für Body and Soul

Diese Aufzählungen sind bewusst positiv formuliert. Denn unser Gehirn kennt die Verneinung nicht. Dies ist also genau die Art und Weise, wie wir mit uns selbst sprechen und unsere Wünsche äußern. Lass „nicht, kein, niemals, nimmer“ besser weg und denke anders herum. Im positiven Sinn.

Inne halten und in sich hinein horchen
Innehalten und in sich hinein horchen

Wenn du merkst, dass du allein die obigen Bullets nicht in den Griff bekommst, wende dich an einen Coach.

Tipp: Viele Firmen bieten Mentales Training auch in Form von Fortbildungen an. Auch für Selbständige eine gute Investition. Denn ein starkes Selbstgefühl schützt dich vor schwierigen Mitmenschen und dem normalen täglichen Wahnsinn.

Fazit: Ein Coaching für Body and Soul solltest du dir einfach ab und zu gönnen!

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.