Sexspielzeug - für mehr Spaß zu zweit

Sexspielzeug für mehr Spaß zu zweit

Sicher habt Ihr schon das ein oder andere Sexspielzeug selbst benutzt. Oder auch nur davon gehört. Oder wollt es am liebsten mal ausprobieren. Grundsätzlich gilt auch hier, die wichtigsten Sexual-Organe sinnvoll einzusetzen: Den Kopf und euren Mund! Das bedeutet – erst mal überlegen, was zu euch passt und dann mit der Partnerin darüber reden, ob sie auch Bock darauf hat. Sonst kann der schönste Spaß auch gleich daneben gehen.

So beginnt der Spaß mit dem Sexspielzeug

Plant einen schönen Einkaufsbummel der etwas anderen Art. Geht gemeinsam in einen Erotikshop und schaut euch in aller Ruhe die Auslagen an. Ich verspreche euch, schon allein das lässt viele Ideen im Kopf entstehen. Was hier wirklich Sinn macht, ist der Besuch eines guten Ladens, der auch eure Partnerin anspricht. Niveau ist hier keine Handcreme.

Spielzeug für den Herrn – der Cockring

Der Cockring kann aus verschiedenen Materialien hergestellt sein. Besonders gut zu tragen ist dieser Ring, wenn er aus Leder gemacht ist. Das Leder schmiegt sich so gut an den Schaft an, dass es sich nicht wie ein Fremdkörper anfühlt. Dazu sieht er scharf aus und unterstützt dabei, den ultimativen Spaß zu verlängern. Denn er verhindert, dass bei voller Pracht, der Blutfluss länger braucht, um zurückzufließen. Er steht also einfach länger.

Der Auflege-Vibrator für die Dame

Ihr werdet im Erotikladen verschiedenste Marken, Farben und Formen finden. Welcher kann nun was? Und was passt zu mir oder besser gesagt zu uns? Gutes Fachpersonal ist hier Gold wert. Denn es erklärt euch ohne falsche Scham, welches Teil welchen Spaß bringt. Hier zwei Vertreter, der euch richtig Laune bereiten kann.

1. Europe Magic Wand

Dieser große Massagestab hat einen großen, weichen Massagekopf, der am ganzen Körper und im Intimbereich verwendet werden kann. Er hat 6 Stufen für unterschiedlich empfindsame Hautpartien.

2. SVAKOM Silicone C Vibe

Dieses kleine Wundergerät hat 5 verschiedene Modi mit 5 verschiedenen Powerstufen. Er ist von der Form her einem Finger nachempfunden und besteht aus einem sehr angenehmen Material. Er sollte in Verbindung mit einem Gleitgel verwendet werden, das auf silikonbasis hergestellt ist. Je besser das Gel, desto mehr Spaß – hier besser nicht sparen.

Empfehlung für einen sehr guten Erotikladen in Stuttgart:

Frau Blum ist ein Fachgeschäft der Sonderklasse. Die beiden Inhaberinnen stehen euch mit Rat und Tat zur Seite und wissen genau, wovon sie reden. Dazu noch gibt es bei Frau Blum Events der besonderen Art. Es lohnt sich die Vorträge zu besuchen. Sie sind wie ein gutes Vorspiel für einen besonderen Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.