Tweed Run Stuttgart 2019

Tweed Run Stuttgart 2019

Der Startschuss fiel am 5. Mai 2019 bei gefühlten 5 Grad Außentemperatur. Trotzdem waren 150 eiserne Radler am Start.

Tweed Run Stuttgart ist ein Highlight

Designer-Schuhe bei Tweed Run
Spannende Details bei Tweed Run

Das ganze Event ist ein einziger Hingucker. Nicht nur, dass man entspannt und mit sehr vielen Gleichgesinnten durch die City radelt, gute Gespräche genießt und sich Speisen und Getränke vom Besten genehmigt. Zur guten Laune tragen auch die passenden Tweed-Klamotten, Schuhe, Hosenträger und Hüte bei. Auch die Fahrräder sind vintage und werden mit vielerlei Accessoires aufgepimpt. Und von einigen Rädern tönt dazu Zwanzigerjahre-Musik. Und wer nur ein modernes Rad hat, fährt eben mit diesem. Alles easy.

Tweed Run Stuttgart vor der Oper
Tweed Run Stuttgart vor der Oper in Stuttgart

Foto-Galerie der Details: 

 

Was ist TWEED RUN STUTTGART?

Eine Anlehnung an den Tweed Run London
Auch die Stuttgarter sind auf diesen Fahrradzug aufgesprungen. Kurz zusammengefasst ist Tweed Run eine Radtour durch Stuttgart.  Freier Speis und Trank wird in außergewönlichen Locations kredenzt. Kostenlose Goodies wie Schuheputzen, Make-up, etc. und zum Abschluss ein Konzert im Jazzkeller runden das Event ab.

Radeln für einen guten Zweck
Das Startgeld von 35 Euro pro Person ist zu 100% eine Spende, die bedürften Menschen zu Gute kommt. Sorgfältig werden die Charityprojekte jedes Jahr ausgewählt – damit auch wirklich das Geld da ankommt, wo es sinnvoll in nächster Nähe eingesetzt werden kann.

Wer macht Tweed Run erst möglich?

"Die

Stuttgart Charity Society e.V.
SCS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich eines der coolsten Events in Stuttgart auf die Fahne geschrieben hat: The Stuttgart Tweed Run. Mit seinem Credo: Looking Good While Doing Good. Aber nicht nur die fleißigen Veranstalter sorgen für den reibungslosen Ablauf des Events.

Sponsoren
Auch die Sponsoren tragen nicht nur monetär, sondern zum Teil auch persönlich vor Ort dazu bei, dass alles wie am Schnürchen klappt.

Konrad Weyhmann von Paul Lange & Co.
Konrad Weyhmann von Paul Lange & Co. und Steph

Allen voran Hauptsponsor Paul Lange & Co. Konrad Weyhmann sorgte mit seinem Shimano-Service-Rad persönlich dafür, dass kein Fahrrad auf der Strecke blieb. Und wer wäre besser dafür geeignet, als der Repräsentant von so viel geballtem Fahrrad-Knowhow. Seit 1967 Deutsche Generalvertretung für Shimano-Komponenten und mittlerweile 300 Mitarbeiter stark – das spricht schlicht für sich.

Veranstalter Jesper Ploug beim Austernöffnen
Veranstalter Jesper Ploug beim Austernöffnen

Im Wizemann Space profitierten die Teilnehmer dann von perfekten Austern und weiteren Durstlöschern während die spannende Kreativ-Plattform vom Wizemann Space vorgestellt wurde. Mitveranstalter Jesper Ploug, seines Zeichens Inhaber der Herrenmaßschneiderei Ploug’s in Stuttgart hatte ganz schön damit zu tun, die vielen Austern für die Gäste zu öffnen.

Und ein Pale Ale von der Cast-Brauerei
Ein Pale Ale von der Cast-Brauerei im Wizemann Space

Köstliches Pale Ale aus der Cast-Brauerei Stuttgart, einem weiteren Sponsor, kam gerade recht zur ersten Rast. Hier sind sicherlich auch die weiteren 7 Biersorten ein Tasting wert. In der Mittagspause sorgte die [m]eatery Stuttgart für richtig leckere Burger,  die von den Veranstaltern zubereitet wurden. Exzellenten Wein steuerte das Weingut Stadt Stuttgart zum leckeren Mahl bei.

Sponsor Weingut Stadt Stuttgart
Sponsor Weingut Stadt Stuttgart

Wer Sekt bevorzugte, dem tat Kessler Sekt gerne den Gefallen. Schön schwäbisch, die Maultaschen auf die Hand. Von Mr. Glessing Feinschmecker Catering, in vegetarischer und fleischeslustiger Variante.

Mr. Glessing Feinschmecker Catering
Mr. Glessing Feinschmecker Catering

Weitere Sponsoren waren die  Schönbuch Braumanufaktur mit frischem Bier, Orangeskyfilm mit einem noch zu erwartenden Film auf der Website des Veranstalters, Hollywedd Fotograph, Fröhlich Kaffeerösterei mit dem prima Wachmacher am Start, die Destillerie Kohler mit seinen Scharfsachen und Frühstück beim Welthaus Stuttgart.

Frisch geputzte Schuhe von Fresh Shoes und erneuertes Make-up von Beauty Academie Stuttgart sorgten am Ende der Tour für frischen Look im Jazz-Club Bix. Dort konnten die Teilnehmer bei einer Tombola, einer Charleston-Vorführung, Gin und Musik wieder entspannen.

Charleston im Jazzclub Bix
Charleston im Jazzclub Bix

Die Radtour durch Stuttgart

Fairerweise wurden die teils antiquaren Räder sowie die Topographie von Stuttgart von den Planern berücksichtigt. Die ca. 35 km lange Tour verlief quer durch Stuttgart auf schönen Radwegen, weitgehend abseits des Verkehrs. Steile Aufstiege wurden vermieden, dennoch war’s sportlich für die Radler. Der Stuttgarter Talkessel tut das seine dazu.

Frühstück mit Sekt beim Tweed Run
Kurz vor dem Start: Brezeln, Kuchen, Kaffee und Sekt

1. Etappe
Anmeldung und Start war das Weltcafe am Charlottenplatz.
Von dort ging’s durch die Stuttgarter Anlagen zum Event-Areal Im Wizemann am Pragsattel.

1. Etappenziel Wizemann Space
1. Etappenziel Wizemann Space

2. Etappe
Weiter durch den Hallschlag, stetig im Grünen an Zuffenhausen vorbei nach Zazenhausen. Durchs Untere Feuerbachtal  bis zum Rathaus von Mühlhausen. Vor dem schönsten Rathaus von Stuttgart, wie uns der Hausherr sagte, einem netten, kleinen Schloß, gab’s die Mittagsrast mit Essen und Trinken.

Mittagsrast beim Rathaus Mühlhausen
Mittagsrast beim Rathaus Mühlhausen

3. Etappe
Schön am Neckar entlang, an Münster vorbei nach Bad Cannstatt. Ziel war die Firma Paul Lange & Co., um ein Gruppenbild mit allen Teilnehmern zu machen.

Ziel von Tweed Run bei Bix Jazzclub
Ziel von Tweed Run bei Bix Jazzclub

4. Etappe
Das letzte kurze Teilstück führte zurück in die City, wieder durch  die Stuttgarter Anlagen bis zum Jazzclub Bix am Leonhardsplatz.

Fazit:  Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!

"Steph

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.