Skifahren in Laax

Laax, Ski, Fun, Repeat

Wow, wie Hammer geil! Der Tagesausflug nach Laax am 23.03.19, wieder mit  der Bustour von Cruise & Ride, war nur perfekt. 4 m hoch Schnee und Sonne pur – wie bestellt. Jeder Ski- und Bergfreak kann sich das Panorama in den Schweizer Alpen bildlich vorstellen. Da war es dann auch egal, was das Bier kostet. Denn diese Aussicht ist es Wert.

12 Stunden Sonne und geile Pisten

Um 3 Uhr morgens stiegen wir in den Bus, wo bereits gute Stimmung herrschte. Da ist der Mörderwecker schnell vergessen. Die Fahrt über Ulm, Bregenz, Chur dauert normalerweise knapp 4 Stunden, aber durch die Aufnahme weiterer Passagiere waren wir so gegen 9.30 Uhr am Lift.

Ein Bier in 3.000 Meter Höhe

Steph der YoungTimer beim Skifahren
Steph der YoungTimer beim „Skifahren“

Unser erstes Ziel war der Vorab-Gletscher, als höchster Lift bis 3000 Meter. Bis dahin machten wir schon ganz schön Strecke, denn am Vormittag waren die Pisten noch richtig gut. Nach der Gletscherabfahrt war denn auch unsere erste Pause angesagt, um mal kurz zu verschnaufen und bei einem Bier die Wahnsinnsaussicht zu genießen.

Vorab-Gletscher in Laax
Vorab-Gletscher in Laax

Am liebsten hätten wir noch länger in den Liegestühlen abgehangen,  aber die Pisten lockten uns weiter. In Laax gibt es breite, glatte Pisten, die für jeden Könner ein Mordsspass darstellen. Ob man nun seine Technik verbessert, einfach nur runter pest oder hart auf den Kanten carvt. Über die welligen Hügel vom Skigebiet Flims-Laax-Falera zu gleiten ist ein Feeling der besonderen Art.

Geile Beats auf Crap Sogn Gion

Ab Mittag wurde der Schnee schwer und wir sind nicht ganz ins Tal bis Flims abgefahren. Schade, weil wir die geplante,richtig lange Abfahrt dadurch etwas abgekürzt haben. So haben wir uns am Grauberg wieder auf den Rückweg gemacht. Die Zeitersparnis haben wir dann auf Crap Sogn Gion bei chilliger Elektromucke in der Sonne verbracht. Viel besser kann man einen anstrengenden, genialen Skitag nicht beenden. Nach ein paar weiteren Getränken sind wir das letzte Stück mit der Bahn runter. Das war gut so.

Vorabgletscher Flims-Laax-Falera
Vorabgletscher Flims-Laax-Falera

Après-Ski an der Talstation

Mit Cruise & Ride ist dann noch lang noch nicht Schluss. An der Talstation ging die Party weiter. Bei HipHop und Hotbull. Gut gesattelt dann ab in den Bus und die gleiche Chose wieder retour. Um halb eins wieder zu Hause war’s einfach ein megageiler Tag gewesen, der lange im Gedächtnis bleiben wird. Und nächstes Jahr dann: REPEAT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.