Skifahren auf 3883 m Höhe

Zermatt – schönster Wintersportort der Alpen

Eine Behauptung, zu der ich stehe. Kurz vor Ostern habe ich diesen einzigartigen Skiort kennen- und lieben gelernt. Vorher wusste ich nur, dass er in der Schweiz liegt und mal richtig teuer ist. Heute weiß ich, dass ich wieder und wieder dort hingehen werde, weil er jeden Cent und jede Sekunde Urlaub wert ist.

Bildergalerie: Wintersport in Zermatt April 2019

 

Was macht Zermatt so einzigartig?

Der Ort Zermatt

Alt-Zermatt mit schmalen Gässchen
Alt-Zermatt mit schmalen Gässchen

Die typischen Speicher-Holzhütten auf Stelzen mit den Schieferplatten waren mal eine Notwendigkeit für die Lagerhaltung zum Schutz vor Mäusen; heute sind sie eine Besonderheit der Region. Durch die Gässchen im alten Ort zu flanieren ist genau so schön, wie durch die mondänen Läden in der Hauptstraße. Oder einfach von Bar zu Bar ziehen.

Glücklicherweise sind sämtliche Hotels im Alpenstyle erbaut, ohne das Ortsbild zu verschandeln. Und wo in den Alpen sind sonst noch Autos im kompletten Ort verboten und die Fortbewegung erfolgt bei Schnee auf Pferdeschlitten und sonst mit kleinen Elektrofahrzeugen? Ein Ort, der schon im Tal auf 1.600 m Höhe liegt.

Internationales Skigebiet Zermatt /Breuil-Cervinia

Zermatt - Skifahren über den Wolken
Zermatt – Skifahren über den Wolken

Das Matterhorn Glacier Paradise in Zermatt bietet Superlative ohne Ende. Ein Skilift bis auf 3.883 Meter Höhe. Abfahrten auf der italienischen Seite bis auf 1.330 Meter runter nach Valtournenche. Das ist Skifahren pur. Lifte, die über Gletscher fliegen und Blicke direkt in Gletscherspalten bieten. 360 km Pisten in allen Schwierigkeitengraden – von tiefschwarz bis hellblau.

Auf den Gipfel am Gornergrat gelangt MANN per Zug. Und genießt während der gesamten Fahrt die Aussicht auf Zermatt, aufs Matterhorn und in die unglaubliche Bergwelt des Wallis. Bei Bedarf und Geldbeutel auch Heliskiing. Berghütten im Schweizer Chic und in italienischer Lässigkeit – und das in einem Skigebiet. Und Skipass-Preise wie auch sonst nirgends. Hier empfiehlt sich zu prüfen, wieviel Tage am Stück MANN nehmen will. Das macht das Zahlen angenehmer.

Gigantische Landschaft

Blick vom Rothorn über Zermatt bis zum Matterhorn
Blick vom Rothorn über Zermatt bis zum Matterhorn

Viertausender ringsum. Unsere Unterkunft hieß 22 summits. Auf Rückfrage bei der Chefin hat sie mir erklärt, dass allein 22 Viertausender auf Zermatter Boden stehen. Einfach nur wow! Die Aussicht ist – egal wo man geht und steht – einfach nur grandios bis atemberaubend.

Das Matterhorn von Zermatter Seite
Das Matterhorn von Zermatter Seite

Und über allem trohnt das Matterhorn. Sicherlich der am meisten fotografiert Berg der Welt. Einfach, weil er in greifbarer Nähe ist und so dominant, dass er alles andere in den Schatten stellt.

Internationales Publikum

Zermatt Hauptstraße
Zermatt Hauptstraße

Im Ort Zermatt wird nicht nur schwitzerdütsch, französisch oder deutsch gesprochen. Ansagen in den Bahnen gibt es auch in englisch, italienisch, chinesisch, japanisch und was weiß ich noch alles. Die Besucher kommen aus der ganzen Welt, um dieses Naturschauspiel live und in Farbe zu erleben. Das erzeugt ein ganz eigenartiges Flair, das eigentlich nicht in ein Älplerdorf passt. Und trotzdem passt es eben nach Zermatt.

Igludorf auf dem Gornergrat

Eisbar im Igluhotel
Eisbar im Igluhotel

Ein Hotel im Eis. Ist zwischenzeitlich kein Einzelfall mehr, aber die Idee am Gornergrat ist doch eine ganz spezielle. Es handelt sich nicht einfach nur um kleine Iglus, sondern um ein ganzes Hotel im Eis. Mit Gängen, Zimmern, Bar und Frühstücksraum. Und nicht zu vergessen mit Spa. Ein Erlebnis der besonderen Art. Ich habe es  nur besichtigt und war beeindruckt. Aber ob ich auf Eis schlafen will, das weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Frozen - Fenster im Igludorf
Frozen – Fenster im Igludorf

Und vor dem Hotel ist eine Art Terrasse aufgebaut, die keinen Wunsch nach chilliger Musik und coolen Drinks offen lässt. Im Liegestuhl etwas abhängen, und dann wieder auf die Piste. Das kann was.

Gastronomie

Zermatter Leckerli auf der Berghütte
Zermatter Leckerli auf der Berghütte

Bei diesem Thema bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits haben die Walliser eine tolle Küche. Was mir persönlich ja sehr entgegen kommt. Aber die Preise sind halt ein Thema für sich. Da muss jeder selbst wissen, ob er mittags lieber ein Vesper mitnimmt, bzw. abends essen geht oder nicht doch lieber selbst etwas brutzelt. Jedenfalls mangelt es in Zermatt  nicht an schönen Restaurants und tollen Bars.

Après-Ski

Schmugglerhütte an der Talstation Zermatt
Schmugglerhütte an der Talstation Zermatt

In Harry’s Bar hatten wir mit unserer Gruppe am Abend jede Menge Spaß bei Après-Ski-Musik und leckeren Getränken. Aber auch an der Talstation der Bahn gibt es eine Bar, mit direktem Blick aufs Matterhorn. Und wir hatten  noch das Glück, dass auch Live-Musik geboten wurde. In dieser Woche war „Zermatt unplugged“. Geil!

Auch der „Hennustall“ auf der Talabfahrt kurz vor der Talstation bietet Spaß an der Piste. In anderen Alpenländern ist die Party nach dem Skifahren wahrscheinlich wichtiger als in Zermatt. Aber das Angebot reicht für Partypeople trotzdem völlig aus.

Übernachtungsmöglichkeiten in Zermatt

22 summits

Casa Vanessa - Aparthotel in Zermatt
Casa Vanessa – Apparthotel in Zermatt

Meine Übernachtung hatte ich in einem sehr schönen Appartment bei 22 summits im Casa Vanessa gebucht. Wir waren insgesamt 11 Personen in 2 Appartments. Beide Wohnungen waren absolut perfekt ausgestattet. Mit großen Balkonen mit Blick über Zermatt und auf die umliegenden Mega-Berge.

Der schöne Spa-Bereich war eine Wohltat nach dem Sport. Besonders die Lage ist perfekt. Einerseits ist MANN in ein paar Minuten im Zentrum von Zermatt und genauso in 3 Minuten zu Fuß an der Talstation. Einen Skikeller direkt im Stollen des Hauses, der ebenerdig zum Aufzug führt und uns in lutftige Höhen transportiert hat. Sehr bequem.

Hotel 22 summits in Zermatt
Hotel 22 summits in Zermatt

Angegliedert an Casa Vanessa ist das Hotel 22 summits. Es wird geführt von den beiden Töchtern der Chefin. Ich durfte mal einen Blick in die Zimmer und das Hotel allgemein werfen. Sieht auch sehr nobel aus. Hier kann man sich richtig wohlfühlen.

22summits-Hotel Zermatt
Steph der YoungTimer genießt das Leben

FAZIT: Zermatt gehört für mich zu den TOP 10 Orten in Europa. Wichtig: das Wetter sollte stimmen. Denn die mega Ausblicke auf diese gigantische Natur machen einen großen Teil des Charmes aus. Und günstig gibt’s hier nicht. Da hilft nur der entsprechende Zaster, Sponsor oder die eigene Prioritätenregelung.

 

Please follow and like us:
error

2 Gedanken zu „Zermatt – schönster Wintersportort der Alpen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.